Kommunikationshilfe 'Communicator'

Der Topper 'Communicator' ist eine nichtelektronische Kommunikationshilfe mit individuell zusammengestellten Symbol und/oder Wortelementen aus verschiedenen Themenbereichen. Es besteht auch die Möglichkeit der eigenen Gestaltung mit individuellen Symbolen oder Fotos. Der 'Communicator' fördert und unterstützt die spontane und direkte zwischenmenschliche Interaktion bei nichtsprechenden Kindern mit einem altersadäquaten Kommunikationsbedürfnis.Die Steckelemente können gut erreichbar auf dem Topper angeordnet werden. Position, Anzahl und Thema der Symbole oder Worte wird individuell bestimmt. Die Steckelemente können abgenommen werden um Anordung, Anzahl oder Thema zu ändern. Die Elemente können auch vom Kind in der Hand gehalten werden um über das Greifen das Be-Greifen zu fördern. Auch können die Symbol/Wortelemente zu den Aktivitäten (z.B. Toilettengang, Kochen, Radfahren) mitgenommen werden, um einen direkten Bezug zwischen Symbol und Aktivität/Sache herzustellen.

Die Kommunikationshilfe 'Communicator' ist kindgerecht und ansprechend gestaltet und hat einen hohen Aufforderungscharakter. Sie ist ein beliebtes und motivierendes Hilfsmittel besonders für junge Kinder und Kommunikationsanfänger. Der Topper sowie die einzelnen Steckelemente sind leicht transportierbar, unempfindlich, spritzwasserfest und durch feuchtes Abwischen zu reinigen. Zusätzlich zu den abnehmbaren Elementen können häufig benutzte Kommunikationssymbole wie z.B. 'Ja' & 'Nein' in zentraler Position fest angebracht werden.
Die Benutzung des 'Communicators' hilft dem Kind auch mit unvertrauten Gesprächspartnern leichter zu kommunizieren als z.B. mit einem körpereigenen Gebärdensystem oder schwer verständlicher Lautsprache. Im Vergleich zu elektronischen Kommunikationshilfen hat der 'Communicator' den Vorteil, dass keine technischen Störungen auftreten können und er auch unter äußeren Umständen eingesetzt werden kann, in denen eine Nutzung eines elektronischen Geräts schwierig ist (z.B. Bad, Spielplatz, Sandkasten).

Auch als Vorstufe zur geplanten Versorgung mit einer kostspieligen elektronischen Kommunikationshilfe, ist der Topper ein kostengünstiges sowie wertvolles diagnostisches und überzeugungsstarkes Werkzeug. Schon bestehende elektronische Hilfen wie z.B. diverse Buttons können mit dem 'Communicator' kombiniert und in den Aufbau integriert werden.