TOPPER unterstützen folgende therapeutische Ziele:

  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
  • Soziale Integration
  • Basale Stimulation
  • Training von Grob- und Feinmotorik
  • Förderung der taktilen Wahrnehmung und Differenzierungsmöglichkeit
  • Verbesserung der visuellen Differenzierungsfähigkeit
  • Training von Auge-Hand-Koordination und Merkvermögen
  • Differenzierung der auditiven Wahrnehmung
  • Kontrakturprophylaxe für Arm- und Handgelenke
  • Sensorische Integration

ACHTUNG: Leider sind Topper aufgrund der Materialeigenschaften NICHT geeignet für Kinder, die stark reißen und zerren!